Visual Scheduling Suite für Dynamics NAV RTC

Grafische Plantafeln als Add-ins für Microsoft Dynamics NAV

Mehr Informationen

On-Demand Webcast: "Introduction to Visual Scheduling for Microsoft Dynamics NAV"
Jetzt ansehen

On-Demand Webcast: 
Vorstellung der neuen Features aller Gantt Chart Add-ins und Ausblick auf kommende Funktionen (Mai 2016)
Jetzt ansehen

Blog-Beiträge: Warum NAV-User grafische Planung brauchen
Jetzt lesen

Ebook: "Introduction to visual Scheduling with Microsoft Dynamics NAV"
Jetzt runterladen

Attraktives Partnermodell: Reseller gesucht!
Lesen Sie mehr

Nächster Schritt

Add-ins im Kundeneinsatz
ESK Schultze
Der deutsche Komponentenfertiger optimiert seine Ressourcen und Aufträge mit dem Visual Production Scheduler, dem Gantt Add-in für Microsoft Dynamics ...

Keine Visualisierung in Produktions-, Projekt- und Serviceplanung

Den rollenbasierten Versionen (RTC) von Microsoft Dynamics NAV mangelt es vollständig an einer grafischen Unterstützung der Planung. Dies ist umso bemerkenswerter, als die "klassischen" Versionen zumindest im Produktionsmodul eine grafische Plantafel mit einer Auftrags- und einer Ressourcensicht anzubieten hatte.


Die Lösung: Unsere Gantt Add-ins

An diesem Defizit setzen die Scheduler unserer Visual Scheduling Suite an. Die Gantt Chart Add-ins sind vollständig in Microsoft Dynamics NAV integriert und öffnen sich als NAV-Page, sodass der Anwender sich nicht an neue Menüs, Icons, Symbole etc. gewöhnen muss.

Visual Scheduling Add-ins für Microsoft Dynamics NAV

Nachfolgend möchten wir Ihnen jedes Add-in kurz vorstellen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.


Kurzes Einführungsvideo (in Englisch)


Der Visual Production Scheduler

Der Visual Production Scheduler (VPS), ist ein Gantt Chart Add-in, das eng in das NAV Produktionsmodul integriert ist. Es visualisiert die Ergebnisse der NAV MRP-Engine und ermöglicht dem Anwender rasche, intelligente Änderungen des Plans. Der VPS erleichtert die Planung von Produktionsaufträgen, Produktionsauftragszeilen und Vorgängen und damit die Kapazitätsplanung und das Einhalten von Lieferterminen. Der VPS bietet vier Standardansichten für die Produktionsdaten:

  • nach Fertigungsauftragsstatus, Fertigungsauftragnummer, Arbeitsplatzgruppen und Arbeitsplatz
  • nach Arbeitsplatzgruppen und Arbeitsplatz - Fokus auf Fertigungsaufträgen
  • nach Arbeitsplatzgruppen und Arbeitsplatz - Fokus auf Kapazitätsauslastung
  • nach Stückliste (BOM) pro Fertigungsauftrag
Möchten>"/>

Der Visual Jobs Scheduler

Der Visual Jobs Scheduler (VJS) arbeitet mit Daten aus dem Projekt- und dem Ressourcenplanungsmodul. Er ermöglicht sowohl grafische Projektplanung als auch -steuerung in Microsoft Dynamics NAV und der User kann so Projekte, Projektaufaben und Projektplanungszeilen visuell planen. Dies wird erreicht, indem Microsoft Dynamics NAV mit einigen Standardfeatures aus dem Projektmanagement ergänzt wird, z.B. der Möglichkeit, zwischen Projektaufgaben und Projektplanungszeilen Abhängigkeiten zu erzeugen. Diese abhängigen Aufgaben können dann alle zusammen neu eingeplant werden, unter Beibehaltung der definierten Struktur.

Der Visual Jobs Scheduler bietet drei Standardansichten auf die Projektdaten:

  • Nach Projekten: sortiert nach Projektstatus und Projektnummer; Drill-Down-Funktion für Projekte in Projektaufgaben, Projektplanungszeilen und Ressourcenzuweisungen.
  • Nach Ressourcen: sortiert nach Ressourcengruppen: Drill-Down von Projektplanungszeilen sowie Neuzuweisung von Projektplanungszeilen zu einer anderen Ressource möglich.
  • Histogrammansicht: Alle Histogramme der Ressourcengruppen und Ressourcen werden in der selben Reihenfolge dargestellt wie in der Ressourcenansicht.
Vereinbaren>"/>

Der Visual Service Scheduler

Der Visual Service Scheduler (VSS) basiert auf dem Service- und dem Ressourcenplanungsmodul. Der VSS ist die grafische Darstellung des Dispatch Boards für Serviceaufträge und bietet Unterstützung bei der Planung von Serviceaufträgen, Serviceartikelzeilen und Ressourcenzuweisungen. Mit seiner Hilfe können Microsoft Dynamics NAV-Anwender den Servicetechnikern Serviceaufträge zuweisen, die benötigte Zeit für die Ausführung eines Serviceauftrages  sowie den Einsatz der Servicemitarbeiter planen. Der Visual Service Scheduler bietet zwei Standardansichten der Servicedaten:

  • 'Gantt und Tree Chart’: Sehen Sie rechts neben dem Gantt Chart mit dem Mitarbeitereinsatzplan die noch nicht zugeordneten Serviceaufträge, sortiert nach Priorität. Zusätzlich zeigt ein Histogramm unter dem Gantt Chart die Auslastung der Ressourcen und Ressourcengruppen.

  • 'Zwei Gantt Charts': Sehen Sie noch nicht zugewiesene Serviceaufträge (auf einer Zeitleiste nach Rückmeldetermin) und den Mitarbeitereinsatzplan als zwei Gantts auf einem Bildschirm. Verschieben Sie per Drag & Drop Serviceaufträge vom Bereich "nicht zugewiesen" zum Serviceplan.
Vereinbaren>"/>

Zusammengefasst: Die wichtigsten Merkmale der Add-ins im Überblick

  VPS VJS VSS  
Konzipiert für Produktionsmodul Projektmodul Servicemodul  
         
Für NAV-Versionen        
2017 x x x  
2016 x x x  
2015 x x x  
2013 R2 x x x  
2013 x x x  
2009 R2 x x    
         
Basiert auf .NET-Framework x x x  
und VARCHART XGantt 5.0        
Integriert als Seite in NAV x x x  
         
Interaktive Planung durch Drag&Drop x x x  
Datengetriebene Visualisierung x x x  
Umfassende Druckfunktionalität x x x  
Multi-User Support x x x  
Nutzung des "Live Update" x x x  

Werden Sie Reseller für die Visual Scheduling Suite!

Unser komplettes Go-to-Market für die Viusal Scheduling Suite ist sehr partner-zentriert. Daher suchen wir noch - weltweit! - Reseller, mit denen wir lokal gemeinsam erfolgreich sein können und mit denen wir alle von uns lokal generierten Leads teilen werden. Lesen Sie mehr über unser Partnermodell und lassen sich noch heute überzeugen, unser Partner zu werden.