Case Study NaviServ

Webbasierte Gantt Anwendung als Add-on zu Dynamics NAV

Unser Kunde

"Bei der Suche nach einer Gantt-Erweiterung für die Microsoft Dynamics NAV-Plattform, die die vom Kunden geforderte Funktionalität zur Analyse der Produktionsaufträge bietet, fiel unsere Wahl auf die Komponente der NETRONIC GmbH aus Deutschland. Mithilfe von VARCHART XGantt konnten wir innerhalb kürzester Zeit ein Gantt-Diagramm mit der Funktionalität entwickeln, die den besonderen Anforderungen eines effizienten Produktmanagements im höchsten Maße gerecht wird"

Eingesetztes Produkt
VARCHART XGantt
Mit der VARCHART XGantt Komponente für Microsoft-Entwicklungsumgebungen entwickeln Sie Gantt Diagramme für Produktion, Projekte und Ressourcen

Webbasierte Gantt-Applikation als AddOn zu Microsoft Dynamics NAV

Das junge Unternehmen NaviServ aus St. Petersburg hat sich in Russland als Microsoft Dynamics-Lösungsanbieter auf die ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV spezialisiert. Das NaviServ-Team besteht aus früheren Beratern der Technoserv Consulting und der Reksoft, sodass das Unternehmen auf große Erfahrung auf dem Gebiet der Optimierung von Geschäftsprozessen zurückgreifen kann.

Als die IKP, Hersteller von Kunststoffbehältern, auf der Suche nach einer Software zur Verwaltung und Steuerung ihrer Produktionsaufträge in ihren Werken war, wandte man sich an NaviServ. Da Microsoft Dynamics NAV nicht alle Anforderungen der IKP an die Planungssoftware erfüllte, bot NaviServ eine erweiterte Lösung an: Die Standardproduktionsplanung läuft weiterhin über Microsoft Dynamics NAV, für die spezielle Steuerung der Produktionsaufträge jedoch werden die Daten von Microsoft Dynamics NAV in eine zusätzliche, neu entwickelte Gantt-Anwendung übertragen, die als webbasierte Stand-Alone Applikation konzipiert wurde. Die Webarchitektur ist erforderlich, damit alle Werke Zugang zur SQL-Datenbank von Microsoft Dynamics NAV haben.

"Effizientes Produktionsmanagement setzt den Einsatz hocheffizienter Planungs- und Analysewerkzeuge voraus. Da wir auf jeden Fall Microsoft Dynamics NAV einsetzen wollten, brauchten wir unbedingt eine Gantt-Funktionalität, die nicht in der Standardversion enthalten war. Wir sind sehr froh, dass die Fachleute von NaviServ diese dringend benötigte Lösung für uns entwickelt haben", bemerkt Mark Dagin, Direktor der IKP Werke.

Um die zusätzliche Gantt-Anwendung zu realisieren, nutzt NaviServ VARCHART XGantt von NETRONIC in der .NET-Edition. Im Diagramm werden Produktionsaufträge entsprechend der Ladezeiten der Maschinen dargestellt, die benötigt werden, um die Aufträge an den Fertigungslinien in den jeweiligen Niederlassungen abzuarbeiten. Dabei sind sie hierarchisch angeordnet nach Arbeitszentrum und jeweils zugehörigen Maschinenzentren. Der Mitarbeiter hat verschiedene Möglichkeiten, zu bestimmen, welche Daten im Diagramm dargestellt werden: Er kann das Werk auswählen, das Arbeitszentrum und die Zeitskala (Monat/Tag/Woche…). Ebenso kann ein bestimmter Tag für die Darstellung der Produktionsaufträge ausgewählt werden. Tooltipps mit auftragsbezogenen Informationen, wie Code und Kundenname, Auftragsnummer, Produktmenge, verbleibende noch zu produzierende Stückzahl des Auftrags sind auf Mausklick verfügbar.

Bereits ausgeführte Produktionsaufträge werden in Blau dargestellt, Aufträge die noch in Bearbeitung sind, in Braun. Bei noch zu produzierende Produkte werden die braunen Balken grau-braun.

Betriebsfreie Zeiten werden pink dargestellt. In dieser Abbildung ist der 23. Juni 2011 für die Darstellung der Produktionsaufträge ausgewählt.

Die Anwender können die geplanten Aufträge einfach interaktiv mit Drag and Drop verändern. Aufgrund der Webarchitektur der Gantt-Anwendung sind die Änderungen sofort in Dynamics NAV verfügbar.

"Bei der Suche nach einer Gantt-Erweiterung für die Microsoft Dynamics NAV-Plattform, die die vom Kunden geforderte Funktionalität zur Analyse der Produktionsaufträge bietet, fiel unsere Wahl auf die Komponente der NETRONIC GmbH aus Deutschland. Mithilfe von VARCHART XGantt konnten wir innerhalb kürzester Zeit ein Gantt-Diagramm mit der Funktionalität entwickeln, die den besonderen Anforderungen eines effizienten Produktmanagements im höchsten Maße gerecht wird", erklärt Valeriy Grigoriev, Direktor von ERP NaviServ.